Agenda Angebote Musik Kunst Was tun bei Kontakt Vermietungen Links  

Betrachten und Erleben

Betrachten
Ausstellung in der Johanneskirche
Von 2. März bis 4. Mai ist in der Johanneskirche der Isenheimer Altar von Mathias Grünewald (1475–1528) ausgestellt. Nein, natürlich ist das nicht das Original, aber die sehr gute Kopie, die für den Film „Finsteres Glück“ aufwendig hergestellt worden ist.

Die Kirche ist werktags von 9–17 Uhr und am Samstag von 9–16 Uhr geöffnet, um dieses Kunstwerk in Ruhe betrachten zu können.Ein kleiner spiritueller Führer zum Werk liegt in der Kirche für Sie aus.

Erleben
In der Passionszeit bringen verschiedene Vespern und Gottesdienste Musik, Wort und die Bilderwelt des Isenheimer Altars zusammen.

Herzlich laden wir Sie ein zu drei Vespern im Gespräch mit diesem Bilderkosmos:
12. März „Heute wirst du mit mir im Paradies sein“
19. März „Frau, siehe dein Sohn! – Siehe, deine Mutter!“
2. April „Mich dürstet“

Und zum Gottesdienst am Karfreitag:
19. April, 11 Uhr „Seht hin!“
mit Pfarrerin Brigitte Becker, Liturgie und Tobias Willi, Orgel.

 
Wöchentlich erklingt abwechslungsweise geistliche Chor-, Ensemble- und Orgelmusik aller Epochen und Stile
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...