Agenda Angebote Musik Kunst Was tun bei Kontakt Vermietungen Links  

Orgelkonzert

Orgelkonzert

Konzert zur Einweihung der Jurgenson-Orgel

Tobias Willi spielt Orgelmusik aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Haben Sie sich schon vielleicht schon etwas gewundert, dass eine Orgeleinweihung in der Johanneskirche angekündigt wird? Wir haben die grosse Freude, unser „Instrumentarium“ um ein ganz besonderes Instrument bereichern zu können, das am 31. März zum ersten Mal konzertant in diesem Raum erklingt. Es wurde 1984 vom Cembalo- und Orgelbauer William Jurgenson (Lauffen am Neckar) als Hausorgel gebaut; seine Besitzer haben das Instrument der Zürcher Hochschule der Künste als Geschenk überlassen und sich dafür eine kirchliche, pädagogische und konzertante Nutzung gewünscht. Als Standort hat sich daher die Johanneskirche angeboten, die ja regelmässig von der ZHdK für Vespern und Gottesdienste, Konzerte, Prüfungsprojekte
und Unterricht genutzt wird. Gleichzeitig kann auch die Kirchgemeinde von den neuen Klang-Möglichkeiten profitieren.
  Die Orgel umfasst 8 Register auf 2 Manualen und Pedal und ist mit ihrer mitteltönigen Stimmung bewusst auf die Musik von Renaissance und Frühbarock ausgerichtet. Dieses Repertoire wird also auch das Programm der Einweihung prägen; Tobias Willi gibt damit aber auch einen Einblick, welche Orgelmusik ungefähr zu Zwinglis Zeiten in der Schweiz, in Italien, England und Spanien zu hören war. Herzliche Einladung zu diesem besonderen musikalischen Moment und zur Entdeckung der neuen und alten Klänge!

Johanneskirche
Sonntag, 31. März, 17.00 Uhr
Eintritt frei – Kollekte – Apéro

flyer mit Programm
 
Wöchentlich erklingt abwechslungsweise geistliche Chor-, Ensemble- und Orgelmusik aller Epochen und Stile
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...